Gottesdienste

Jeden Sonntag und an vielen anderen Tagen wird in den Gemeinden Gottesdienst gefeiert. Die nächsten Termine finden Sie hier.

mehr
Mittwoch, 22. November, 15.00 Uhr
Büchercafé Las Torres
Petrikirchenhaus
Donnerstag, 23. November, 00.00 Uhr
Büchercafé und Kleiderladen
Gemeindezentrum Albertstraße
Donnerstag, 23. November, 00.00 Uhr
Kirchenkino in Styrum: "Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit"
Gemeindezentrum Albertstraße

 

> Alle Termine anzeigen

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 22.11.2017

Hilf deinem Volk und segne dein Erbe und weide und trage sie ewiglich!

Psalm 28,9

mehr
Service

Buß- und Bettag

Einladung zur Umkehr

Der Buß- und Bettag, der in diesem Jahr auf den 22. November fällt, ist für evangelische Christen ein Tag der Besinnung und Neuorientierung im Leben. Die Gemeinden im Kirchenkreis An der Ruhr laden zu Gottesdiensten ein.

mehr
Artikelbild

Der Verstorbenen gedenken

Am Ewigkeitssonntag, dieses Jahr am 26. November, gedenken Christinnen und Christen in Gottesdiensten ihrer Verstorbenen. Auch online bietet die evangelische Kirche im Internet einen Raum, wo Menschen ihre Trauer vor Gott aussprechen können.


mehr
Artikelbild

ZuhörerInnen gesucht

Die ökumenische Telefonseelsorge Duisburg-Mülheim-Oberhausen bildet im kommenden Jahr wieder neue Mitglieder für das ehrenamtliche Team aus. Wer sich für die anspruchsvolle Aufgabe interessiert, ist zu Info-Treffen am 30.11.2017 oder 15.1.2018 eingeladen.


mehr
Artikelbild

Kleine Kicker ganz groß

Der DFB will KiTas zum Kicken anregen - und die Sportsfreunde aus dem Saarner Haus Kinderlust waren gleich als erste am Start. Sie probierten die neuen Übungen aus und wurden lieferten dabei tolle Fotomotive für den Fußballbund.


mehr
Artikelbild

Für Familiennachzug

Mit einem Appell an die Politik setzt sich die Kreissynode für den Familiennachzug von Geflüchteten ein. Superintendent Hillebrand richtet den Fokus auf Toleranz und soziale Gerechtigkeit, eigenes Engagement für Bildung und Zusammenarbeit in der Ökumene.


mehr
Artikelbild

Ein Willkommen für die Allerkleinsten

Rosemarie Esser ist die neue Projektkoordinatorin von "wellcome". Sie hilft Eltern von Neugeborenen und freiwilligen Unterstützerinnen und Unterstützern, zusammenzufinden.


mehr
Artikelbild

Wenn Worte der Gewalt den Weg bahnen

Mit einem Gedenkgottesdienst in der Petrikirche erinnerte die Mülheimer Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) an die Opfer der NS-Pogrome vom 9. November 1938. In drei Kurzpredigten stand "die Macht der Worte" im Mittelpunkt.


mehr
Artikelbild

Vergnügt, erlöst, befreit - im Rückblick

Kunstprojekte in der Nacht und eine ökumenische Dialogpredigt, Bachkantate, Luthersuppe und Luftballonaktion - für die Gottesdienste zum Reformationsjubiläum haben sich die Gemeinden An der Ruhr viel einfallen lassen. Hier eine Rückschau in Bildern.


mehr
Artikelbild

Gemeinde begrüßt Pfarrer Jens Storm

Neu im Speldorfer Pfarrteam ist seit dem 1. November Jens Storm. der 29-jährige Theologe absolviert seinen Probedienst im Mülheimer Westen.


mehr
Artikelbild

Lieder singen, Mantel teilen

Wenn Sankt Martin nach Mülheim kommt, sind alle eingeladen zu Laternenumzügen, zum Singen und Brezelessen. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinden in Mülheim.


mehr
Artikelbild

Vom Ankommen in Mülheim

Bei der Veranstaltungsreihe "Angekommen - Angekommen" haben die Geflüchteten das Wort. Zum Auftakt im Altenhof berichteten fünf Syrerinnen und Syrer vom Ankommen in Mülheim. Das Gespräch wird bei zwei Abenden zu Eritrea und Afghanistan fortgesetzt.


mehr
Artikelbild

Zehn Jahre Partnerschaft

Zum zehnjährigen Bestehen tut sich Einiges in der Partnerschaft mit Daressalam: Ein Mülheimer Projektchor bereitet sich auf einen Besuch in Afrika vor, hüben und drüben werden Lutherbäume gepflanzt.


mehr
News aus der Landeskirche

Diskussion über Film "Das System Milch": Milch: Vom "Lebensmittel" zum gehandelten Rohstoff

Als das heute nostalgisch anmutende Programmkino in Neitersen im Westerwald noch das kulturelle Dorfleben prägte, gehörten Kühe zum Lebensalltag der ländlichen Bevölkerung. Milchvieh graste die Wiesen ab, wurde abends durch die Dorfstraßen zum Stall getrieben und versorgte die Menschen mit einem hochwertigen Lebensmittel.


mehr

Herbstsynoden der Kirchenkreise: Die Reformation feiern und Neues wagen

Rückblicke auf das 500. Reformationsjubiläum, die Wahl einer neuen Superintendentin oder eines Superintendenten, die Zukunft der Kirche oder auch diakonische und gesellschaftliche Themen wie die Flüchtlingsarbeit bestimmten die Herbstsynoden der Kirchenkreise in der Evangelischen Kirche im Rheinland.


mehr

Broschüre: Essener Kirche stellt evangelische Friedhöfe vor


Die evangelische Kirche in Essen stellt ihre neun Friedhöfe in einer neuen Broschüre vor. Das 26-seitige Heft ist anlässlich des Ewigkeitssonntags am 26. November erschienen, teilte der Kirchenkreis Essen mit. Die Fotografin Friederike Eybe habe die Friedhöfe dafür bereits im Spätsommer und Herbst 2015 fotografiert.


mehr
 


© 2017, Evangelischer Kirchenkreis an der Ruhr
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung